Schulname

Schulname

Zum Namen unserer Schule

Mit der Entscheidung zum Namen „Astrid-Lindgren-Schule“ verbindet die Schule das Bekenntnis zu einer Erziehung zu Toleranz, Fairness, Verständnis, Verantwortung und Mut.
Jeder an dieser Schule soll bereit sein, sozial und tolerant zu handeln und für andere einzustehen.
Konflikte und Meinungsverschiedenheiten treten überall auf. Jeder muss sich jedoch bemühen, solche Situationen angemessen und gewaltfrei zu bewältigen.
„Niemals Gewalt“ - so lautete der Titel der Rede, die Astrid Lindgren 1978 anlässlich der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels gehalten hat. „Niemals Gewalt“ ist ein zentrales Erziehungsziel der Astrid-Lindgren-Schule.