Sandkastenanlage

Wir bauen uns ein Schloss so wie im Märchen



Wir bauen eine Sandkastenanlage für unsere jüngeren Mitschüler

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 haben 2010 bei einer Abfrage der Schüler- und Betreuungswünsche folgende Rückmeldung erhalten:
Die jüngeren Mitschüler der Klassen 1-4, insbesondere die Teilnehmer am Offenen Ganztagsangebot der Astrid-Lindgren-Schule wünschen zusätzliche Elemente der Schulhofgestaltung, an erster Stelle steht das Bedürfnis nach einem Sandkasten. Bei den älteren Schülern kam die Idee auf, etwas für die jüngeren Mitschüler zu tun und das Projekt, Bau einer Sandkastenanlage’ anzugehen.
Die Schüler waren bei der weiteren Planung, den vorbereitenden Arbeitsschritten, in Kooperation mit Stadtgrün Herne bei der Montage und Aufstellung des Sandkastens, beim Einbau der Beschattung, Umrandung und Zuwegung beteiligt.
Nach den Osterferien 2011 begann die Umsetzung über Ausschachtarbeiten für die Sandkastenanlage und die Fundamente für die Pfosten der Beschattung. Im Juni 2011 wurden die Pfosten einbetoniert, der Sandkasten ausgerichtet, die Außenseiten eingeebnet und mit Rasensamen eingesät.
Nach den Sommerferien wurde die Anlage gesäubert, Gartenarbeiten standen für die Eröffnung am 23.09.2011 an. Die Schüler der Klasse 9 übergaben die Anlage an die Klassen 1-3 und die Kinder des Ganztags. Der Jubel war groß, als Frau Bömkes als Leiterin des Ganztags erscheinen konnte, die Bänke und das Sandkastenspielzeug in Empfang nahm. Nach einer süßen Überraschung konnten die Kinder des Offenen Ganztags danach im Sandkasten spielen. Dank des schönen Spätsommers wurde die Anlage in der Folgezeit gern von den Unterstufenklassen genutzt.
Die Schüler der Klasse 9 haben erfolgreich ein schönes Projekt abgeschlossen und freuen sich für ihre jüngeren Mitschüler. Die Pflege der Sandkastenanlage wird von der Klasse 9 geleistet.

Bilder vom Bau der Sandkastenanlage